Historische Residenz in bester Lage

Eine der spektakulärsten historischen Villen am Starnberger See. Erbaut Ende des 19. Jh. für den königlichen Hauptmann Max von Baligand. Repräsentativ am Westufer in Tutzing gelegen. Mit separat nutzbarem Erdgeschoss mit eigenem Zugang auch perfekt für eine teilgewerbliche Nutzung (z.B. Praxis) geeignet.

Über die vier Ebenen der Villa mit ihren großzügigen Terrassen und sonnigen Balkonen steigert sich der Blick von Stockwerk zu Stockwerk auf die umliegende Landschaft und den See.

Abgerundet wird das Anwesen durch einen parkähnlichen und von außen kaum einsehbaren Garten mit Koiteich, Wasserbrunnen und Pavillon.

Das Anwesen wurde mit viel Liebe zum Detail stilvoll modernisiert und gestaltet. Eine einmalige Residenz für die ganze Familie, Freunde und Gäste. Die lokale und zugleich hervorragende Infrastruktur von Tutzing ist fußläufig erreichbar.

Eckdaten

Grundstücksfläche: ca. 3.142 m²
Wohnfläche: ca. 411 m²
Baujahr: 1873
Letzte Modernisierung: 2015
Zustand: Stilvoll modernisiert
Zimmer: 16
Kaufpreis: Bitte anmelden bzw. einloggen um den Kaufpreis zu sehen
Provision: 3,57 % Käuferprovision inkl. Umsatzsteuer
Infos

Ebenen 4
Zimmer 16
Badezimmer 3
Gäste-WC 3
Küchen 3 Einbauküchen in zeitlosem Design
Balkone 2
Terrassen 3
Loggia 1

Garage und Außenstellplätze

Offener Kamin
Bodentiefe Fenstertüren
Edle Parkettböden
Historische Stuckelemente
Parkähnlicher Garten mit Koiteich, Pavillon und Brunnen
Loggia/Wintergarten

 

Melden Sie sich bitte an,
um ausführliche Informationen zu diesem Objekt zu sehen.